Arbeitsweise

Niemand landet bei mir in Schubladen, ich begegne frei und offen!

Chemiecheck

Mir ist wichtig, dass sich mein Gegenüber seiner Motivation bewusst ist. Deshalb ist für Privatpersonen ein Kennenlerntermin kostenfrei. Mir ist wichtig, dass wir uns begegnen und überprüfen ob die Chemie zwischen uns stimmt und nicht dass die Zeit unter Druck genutzt wird, nur weil der Ersttermin etwas kostet.

Ich bin nicht die Lösung

…das sage ich auch bei der Erstbegegnung, vielleicht nicht immer in den Worten, doch inhaltlich. Ein Termin mit mir bringt nicht die große Veränderung. Ich unterstütze, motiviere, berate, begleite und coache um durch einen Prozess zu gehen, Probleme in Herausforderungen zu wandeln und um Ziele zu erreichen. Doch die wesentliche Arbeit findet zwischen den Terminen statt.

Ich arbeite unter dem Aspekt der Ganzheit. Heißt beim Menschen sehe ich den Körper, den Geist und die Seele. Bei Paaren und Familien betrachten wir die Ich’s und das Wir. Teams/Abteilungen und Gruppen werden auch in der Ganzheit wahrgenommen, das heißt, die einzelnen Persönlichkeiten die Teil des Ganzen sind und somit involviert sind, als auch insbesondere die gemeinsamen Nenner von Mitarbeitern, führenden Positionen, der Geschäftsleitung und den Unternehmenswerten.

Individuell

Mein Handwerkskoffer geht von A bis Z. Achtsamkeit, Aktives Zuhören, Anerkennung des Ist-Zustandes bis hin zur Zuversicht, Zustimmung und Zufriedenheit. Dabei unterstützen mich Coachingtechniken, mein wacher Geist und mein warmes, offenes und berührbares Herz. Achtsamkeit, Wertschätzung, Respekt und eine klare Kommunikation ist für mich die Basis jedes Miteinanders und mein großes Fachwissen, meine schnelle Auffassungsgabe in Kombination mit übergreifendem Denken kommen meiner Arbeit auch zugute.

Räumlich flexibel

Die Termine können in meiner Praxis in Peiting, bei Ihnen zuhause oder in Ihrem Unternehmen stattfinden. Je nach dem was der Grund eines Miteinanders ist, kann auch ein Termin an einem anderen Ort (Natur, Cafe, Besprechungsraum, etc.) stattfinden, doch es gibt es Themen die in einem geschützten Raum gehören. Ich gestalte wöchentliche „Hausbesuchstouren“ in den Landkreisen Weilheim-Schongau und Bad Tölz-Wolfratshausen. Termine in anderen Kreisen vom Oberland plane ich zeitsparend und umweltschonend in meine stets unterschiedlichen Touren ein.

Überbrückung zum freien Therapieplatz

Da wir in Deutschland unabhängig ob für Kinder, Jugendliche oder Erwachsene eine mehrmonatige Wartezeit auf Therapieplätze haben, können Termine mit mir eine Brückenfunktion darstellen bis der Therapieplatz frei ist. Es kann auch während der Therapie weiter zusammengearbeitet werden, doch das mache ich nur unter Entbindung der Schweigepflicht damit der Therapeut, Psychologe und ich unsere Arbeit aufeinander abstimmen können.